TORSO-VERLAG e.K.
Inh. Renate Wolber
Obere Grüben 8
97877 Wertheim, OT Bettingen
Telefon 09342/9339-70
Telefax 09342/9339-80
eMail shop@torso-verlag.de
Internet https://www.torso.de

SpectraLight QC

7.395,85 EUR

inkl. 19 % MwSt.

ab 6.215,00 EUR

zzgl. 19 % MwSt.


Art.Nr.: 43-04200
EAN: 4250193403249
Herstellernummer: SPQS65CADEN7
Lieferzeit: ca. 14 Tage

Artikeldatenblatt drucken

Neue Normlichtkabine SpectraLight QC von X-Rite

Mit der Normlichtkabine SpectraLight QC in der vierten Generation setzt X-Rite neue Maßstäbe für die visuelle Farbabmusterung in der Qualitätskontrolle. Das bewährte Modell SpectraLight III wurde komplett überarbeitet und mit vielen neuen Optionen ausgestattet. Das Grundprinzip blieb erhalten, auch die SpectraLight QC simuliert Tageslicht nach CIE mit der patentierten Filtered-Tungsten-Halogen-Technik. Gefiltertes Halogenlicht ist derzeit die präziseste Simulation von natürlichem Tageslicht.

Die Modellserie der Lichtkabine SpectraLight wird seit über 20 Jahren zur Produktions- und Qualitätskontrolle in nahezu allen Industriebereichen zur visuellen Farbabmusterung in Design, Technik, Druck, Forschung und Entwicklung verwendet. Das neue Modell bietet Präzision und Bedienerfreundlichkeit auf höchstem Niveau und wird von führenden Automobilherstellern und deren Zulieferbetrieben bevorzugt angewendet.

Das ist neu bei der Spectralight QC - die neuen Optionen im Überblick:

  • Integrierter Luxmeter für alle Lichtarten zur Überwachung der Beleuchtungsstärke
  • Software zur Erstellung von Reports (in englisch), die Kabine kann über ein USB-Kabel an den Computer angeschlossen werden. Im Protokoll zur jeweiligen Abmusterung können die verwendeten Lichtarten, Angaben zu Standard, Probe, zur Prüfperson uvm. ausgegeben werden
  • Kundenvorgaben zur Abmusterung (Lichtarten, Lichtstärke) können gespeichert und bei Bedarf abgerufen werden
  • Die SpectraLight QC ist mit 7 Lichtarten ausgestattet:
    - Die Grundausstattung für Europa ist: Tageslicht D65, TL84, U30, CWF, Lichtart A, Horizon und UV-Licht
    - Der Kunde kann zusätzlich 2 Fluoreszenzlichtarten auswählen: anstatt TL84, U30 oder CWF: TL83, U35
  • Die Fluoreszenzlampen (Leuchtstoffröhren) sind dimmbar, somit können Kundenwünsche und Vorgaben einfach erfüllt werden
  • Zur Regulierung der Tageslichtlampen (D65 oder D50) werden drei Aktuatoren (Abschwächfilter, Gitterblenden aus Aluminium, gegen Aufpreis) angeboten: 25%, 50% und 75%. Diese können auf die Tageslichtfilter aufgesetzt werden ohne die spektrale Verteilung und Farbtemperatur zu beeinträchtigen. Die eingesetzten Aktuatoren können im User Menü eingestellt werden, damit die Lux Angaben wieder stimmen.
  • Das Gerät braucht insgesamt weniger Energie, die beiden Tageslichtbrenner wurden von 750 auf 500 Watt reduziert und die Filter und Reflektoren optimiert, die Lichtqualität ist gleich geblieben.
  • Die Helligkeit konnte bei verminderter Leistungsaufnahme von 1500 auf 2000 Lux gesteigert werden.
  • Die Kabine ist in zwei neutralen Grautönen lieferbar: Munsell N 7 (traditionelle Lackierung hellgrau 43,1% R) und Munsell N5 (mittelgrau 19,8% R)
  • Für den weltweiten Einsatz kann die SpectraLight QC mit 100, 115 oder 230 Volt bestellt werden

Ein wichtiger Hinweis für Anwender:
Bei der SPL III und den Vorgängermodellen musste das UV-Licht zum Tageslicht manuell eingeschaltet werden. Gefiltertes Halogenlicht erzeugt, ohne Beimischung von UV-Licht nicht den in der CIE vorgegebenen UV-Anteil in der Tageslichtsimulation (ohne UV = Lichtart C, welche nicht mehr verwendet wird).

NEU bei der SpectraLight QC:

  • Kalibrierte UV-Beleuchtung zum Zuschalten: Die UV Beleuchtung ist passend zum Tageslicht kalibriert, sie wird separat gemessen und im richtigen Anteil addiert.
  • Alternativ: Es ist möglich, das Gerät so zu programmieren, dass bei der D65 Lichtquelle automatisch die kalibrierte UV-Beleuchtung mit eingeschaltet wird.

Diese Qualitätsmerkmale sind gleich geblieben:

  • Mit patentierter Filtered-Tungsten-Halogen-Technik von X-Rite/GretagMacbeth
  • Als Lichtkabine oder wahlweise als Deckenleuchte erhältlich
  • Eine Funk-Fernbedienung ist für Kabine und Deckenleuchte lieferbar
  • Mit einer Steuerung können mehrere Deckenleuchten zusammengeschaltet werden (Lichtstudio)
  • Lichtquellen sind programmierbar um Farbmuster ohne manuellen Schaltvorgang zu betrachten
  • Mehrere Lichtarten ermöglichen Metamerie-Tests
  • UV-Licht kann allein oder in Kombination mit anderen Lichtquellen eingesetzt werden, um optische Aufheller oder Fluoreszenzfarbstoffe zu erkennen.
  • Prismatische Streuscheibe zur homogenen Lichtverteilung auf der Arbeitsfläche
  • Erfüllt oder übertrifft alle wichtigen Industrienormen ( ASTM D1729 / ISO 3664 / DIN 6173 / CIE Publikation 51 / BS950 / QS 9000 / SAE J 361 / JIS Z 8723 / GM 9220P / AS 4004)
  • Der Betriebsstundenzähler zeigt für jede Lichtart separat die Laufzeit an
  • Einfache Wartung: über die herunterklappbare Lichtstreuscheibe kann auf alle Lampen, Reflektoren und Tageslichtfilter zugriffen werden.
  • Ein Wartungsvertrag / Rezertifizierung mit Prüfprotokoll ist auf Anfrage möglich.
  • Lieferung mit Prüfzertifikat, gültig für 1 Jahr
  • Betrachtungsbereich: ca. BTH 91 x 61 x 60 cm
  • Außenabmessung: ca. BTH 94 x 61 x 70 cm
  • Gerät entspricht der RoHS-Richtlinie 2002/95/EG
  • Gewicht 84 kg
  • 12 Monate Gewährleistung, gegen Aufpreis auf 24 Monate erweiterbar
  • Leasing ab 129,00 Euro netto monatlich.

Beachten Sie auch unseren Blogbeitrag zur neuen SpectraLight QC: Farbspektrum.info

SpectraLight QC SpectraLight QC SpectraLight QC SpectraLight QC SpectraLight QC SpectraLight QC SpectraLight QC

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:


Höhenverstellbarer Doppelsäulentisch

Höhenverstellbarer Doppelsäulentisch

UnityColor® Table2work - Hubtisch für die optimale Höheneinstellung Ihrer Lichtkabine oder anderer Arbeitsgeräte bis zu 120 Kg


Angle2view Musterständer

Angle2view Musterständer

UnityColor® Einstellwinkel und 45°-Probenständer für den richtigen Blickwinkel in die Normlichtkabine


Infotag Normlicht

Infotag Normlicht

Kostenfreier Infotag Normlicht - Vorträge und praktische Übungen zur visuellen Farbprüfung in der Industrie

Übersicht « Erstes | « zurück | weiter » | Letztes » | Artikel 1 von 3 in dieser Kategorie
Startseite