E-Mail: shop@torso.de Telefon: 09342-9339-70 (Mo.-Do. 9:00 - 12:00 Uhr) Kontakt
Einstellungen
Versandland
Ihre Anfrageliste ist leer.
Ihr Warenkorb ist leer.

Australian Standard, British Standard, Afnor uvm.

Farbfächer aus aller Welt

Diese Farbfächer führen wir nicht mehr im Shop.

Die Bilder und Beschreibungen entsprechen dem Stand unserer letzten Auslieferung dieser Farbfächer. Eine aktuelle Version können wir leider weder beschreiben noch liefern, bitte fragen Sie bei den genannten Lieferanten oder Standard-Instituten an.

Original AFNOR Farbfächer NF X 08-002

Farbblock mit 91 Farbtönen der AFNOR (Association Francaise de Normalisation)

Der Spiralblock "Catalogue des Couleurs NF X 08-002 / 1994" enthält 91 industrierelevante Farbtöne die in Frankreich in vielen Industriebereichen Verwendung finden. Die Farben sind in 10 Farbfamilien eingeteilt, Farbdarstellung teils glänzend, teils matt. Farbfeldgröße 40 x 15 mm, Farbbezeichnungen: A xxx (dreistellige Nummer).
Afnor (Association Francaise de Normalisation) ist die französische Normenorganisation für Industriestandards wie DIN oder BSi.
Herausgeber AFNOR Group, Frankreich


nicht mehr lieferbar

AS 2700S-2011 Australian Standard Farbfächer

Farbstandards für allgemeine Zwecke

Vor 1985 enthielt der Australian Standard für Farben die Farben der British Standards BS 381C:1964 und BS 4800:1972.
Seit 1985 gibt es einen eigenständigen australischen Farbstandard, den AS 2700, in der aktuellen Version AS 2700S-2011 mit 206 Farben.
Herausgeber Standards Australia


nicht mehr lieferbar

AMS-STD-595 A Fächerset mit Federal Standard Farben

2 Farbfächer im Set, neue überarbeitete Auflage von Juni 2016 (vorher FED-STD-595C Farbfächer)

2 Farbfächer mit der von der US-Regierung für die öffentliche Nutzung freigegebenen Farbsammlung.
Fächer 1: Enthält alle Farben aus dem Vorgängerprodukt Federal Standard 595C und 4 neue Farben.
Fächer 2: Enthält 38 Farben der U.S. Army und Marine Corp Colors.
Die beiden Fächer enthalten insgesamt 692 Standardfarben und sind nicht einzeln lieferbar.

Im September 2014 übertrug die GSA (General Services Administration) und der FAS (Federal Acquisition Service) den Standard FED-STD- 595C an die SAE International (Society for Automobile Engineers / Institution zur Verwaltung von Normen und technischen Informationen).
Der Standard hatte zum Zeitpunkt unserer letzten Auslieferung die Bezeichnung: AMS-STD-595 A (A für 1. Auflage). AMS steht für Aerospace Material Specification.
Herausgeber British Standard Institute
 


Bier-Farbfächer

Bierfächer mit 34 Biersorten vom hellen Lager bis tiefdunklem Schwarzbier

Auf 34 Seiten gibt es eine Kurzbeschreibung zu den vorgestellten Biersorten mit Informationen zur Trinktemperatur, dem geeigneten Glas, Alkoholgehalt, Aroma und Bitterkeit der verschiedenen Biere. Außerdem finden sich für jeden Biertpy Empfehlungen zu welchen Speisen er besonders gut passt. Der Bierfächer zeigt nicht nur die Vielfältigkeit der Biere, er gibt vor allem auch einen anschaulichen Einblick in die Farb- und Aromenwelt des Bieres.

Herausgeber das-bier.com


British Standard BS 381C : 1996

Der British Standard BS 381C aus 1996 mit 91 Farbmustern ist ein Überblick über die Britischen Standardfarben für Industrie und Wirtschaft.
Die Hauptanwendungen in England sind Gas, Eisenbahn, Post, Elektroanlagen, Verkehrswesen, Verteidigung.

Der Standard BS 381C ist nicht für Gebäudefarben zu verwenden, dafür gibt es den BS 5252F.
Herausgeber British Standard Institute


nicht mehr lieferbarBritish Standard BS 4800F : 2011

Schedule of paint colours for building purposes – Colour matching fan 
British Standard, Farbfächer für Bautenfarben mit 120 Farben aus dem BS 5252:1996.
Qualitativ hochwertige Ausführung, die Farbmuster können daher als Primärstandard verwendet werden.
Die Farben sind in die Gruppen: A - B - C - D und E eingeteilt
Herausgeber British Standard Institute


keine Bezugsquelle verfügbar

Chinese Building Color Card (CBCC)

Specification for Building Purposes
Standard Nr. GB/T18922-2002

Der einzige Farbfächer für Architekturfarben in China. Unsere letzte Ausgabe war 2010.
Der aktuelle Herausgeber ist uns nicht bekannt.

RHS Colour Chart Farbfächer für Pflanzen und Blumen

Set mit 4 Farbfächern der Royal Horticultural Society (Königliche Gartenbaugesellschaft)

Die Farbtafeln der RHS wurden zur Bestimmung der Farben von Blüten und Früchten entwickelt und erstmals 1961 veröffentlicht.
916 Farben, aufgeteilt auf 4 handliche Farbfächer, sortiert nach 4 Farbgruppen und 29 Untergruppen, Farbfeldgröße 60 x 32 mm, alle Farben haben eine Nummer und einen Namen.
Foto von der Auflage 2019, Stand 2015 mit den 20 neuen Farben von 2015 mit der Kennung N bzw. NN.