TORSO-VERLAG e.K.
Inh. Renate Wolber
Obere Grüben 8
97877 Wertheim, OT Bettingen
Telefon 09342/9339-70
Telefax 09342/9339-80
eMail shop@torso-verlag.de
Internet https://www.torso.de

Leuchtdichtekamera LS-150

3.391,50 EUR

inkl. 19 % MwSt.

2.850,00 EUR

zzgl. 19 % MwSt.


Art.Nr.: 53-06010/11
Herstellernummer: 1842165
Lieferzeit: ca. 14 Tage

Artikeldatenblatt drucken

Spot-Leuchtdichtemessgerät LS-150 / LS-160

von Konica-Minolta

Als Nachfolger der Gerätereihe LS-100 und LS-110 gehören die Spot-Leuchtdichtemessgeräte, die im oberen Bereich der DIN Güteklasse B liegen, zu den besten Handmessgeräten auf dem Markt. Ihr TTL-Sucherkonzept, bei dem Sucher- und Messstrahl über eine Spiegeloptik das gleiche Objektiv benutzen, macht eine parallaxenfreie Anpeilung des Messobjektes auch bei sehr geringen Abständen möglich. Auch die exakte Fokussierung wird so zum Kinderspiel. Das helle Sucherbild zeigt neben dem Messfeld und dem Messumfeld auch den gemessenen Leuchtdichtewert an. Der Kameragriff erlaubt dabei ein sehr gutes Handling. Besonders hervorzuheben ist bei der neuen Gerätegeneration die verbesserte präzise V(λ)-Anpassung (CIE-Augenempfindlichkeitskurve) und der erweiterte Messbereich. Mit Hilfe von Vorsatzachromaten können auch sehr kleine Messobjekte bis 0,4 mm Durchmesser erfasst werden.
Leasingmöglichkeit ab ca. 70,00 Euro netto monatlich.


Wichtige Funktionen:

  • Spiegelreflex-System für genaue Messungen
  • Kleiner Messwinkel für Messungen sehr kleiner Leuchtflächen (mit optionalen Vorsatzachromaten bis zu 0,4 mm)
  • Messwerte Leuchtdichte, Leuchtdichteunterschied, Leuchtdichteverhältnis, Berg- und Talmessung
  • Kalibrierung auf Anwenderstandards möglich
  • Leuchtdichtewert ist direkt im Sucher und auf dem Display ablesbar
  • 1000 Messwert-Speicherplätze
  • Streulichtabsicherung
  • USB-Anschluss
  • Mess- und Auswertesoftware CS-S20w im Lieferumfang, Messvorgang auch über Software
  • Als Zubehör lieferbar: Vorsatzachromaten, Winkelsucher, langer Okularsatz

Techn. Daten:

Modelle Leuchtdichte-Messgerät LS-150 / LS-160 (s. Auswahlmenue oben)
Typ Dreifilter-Spot-Leuchtdichtemessgerät zum Messen von Lichtquellen und Oberflächen
Messwinkel LS-150: 1° / LS-160: 1/3°
Optisches System 85 mm f / 2,8 Objektiv; Dreifilter-Spot; Streulichtfaktor ≤ 1 %
Blickwinkel/Sichtfeld 9 °
Scharfeinstellbereiche 1014 mm (40 Zoll) bis unendlich
Kleinstes Messfeld:  
LS-150
LS-160
Ø 14,4mm, 1,3mm mit Nahbereichsobjektiv
Ø 4,8mm, 0,4mm mit Nahbereichsobjektiv
Empfänger Silizium-Photodiode
Ansprechzeit Auto (Standard) : 0,7 – 4,3s / Manuell : 0,7 – 7,1 sec.
Leuchtdichte-Einheiten cd/m² or fL (wählbar)
Messbereich:  
LS-150
LS-160
0,001 bis 999.900 cd/m²
0,01 bis 9.999.900 cd/m²
Genauigkeit:  
LS-150 Lv ±2%+2 Ziffern (unter 1cd/m2)
Lv ±2%+1 Ziffer (über 1cd/m2), jew. bezogen auf Normlichtart A bei 20-30°C
LS-160 Lv ±2%+2 Ziffern (unter 10cd/m2)
Lv ±2%+1 Ziffer (über 10cd/m2), jew. bezogen auf Normlichtart A bei 20-30°C
Reproduzierbarkeit: Lv ±0.2%+1 Ziffer, bezogen auf Normlichtart A
Temperatur- / Feuchtigkeitsabweichung Innerhalb ± 3% ± 1 Ziffer (des bei 20 °C angezeigten Werts) innerhalb des Betriebstemperatur-/Feuchtigkeitsbereichs
Kalibrierungsmodus Minolta-Standard / Anwenderkalibrierter Standard (umschaltbar)
Farbkorrekturfaktor Einstellung durch numerische Eingabe; Bereich: 0,001 bis 9,999
Referenz-Leuchtdichte 10-Kanäle : Festlegung durch Messung oder numerische Eingabe
Messfunktionen Leuchtdichte, prozentuale Leuchtdichte; Leuchtdichtespitzen
Anzeige Extern: Vier-Ziffern-LCD mit zusätzlichen Angaben
Sucher: Vier-Ziffern-LCD mit LED-Hintergrundbeleuchtung
Datenaustausch USB 2.0
Energiequelle 2 Mignon AA-Batterien, USB, AC-Netzteil (Option)

Betriebsumgebungs-
bedingungen

Temperatur: 0 bis 40 °C; relative Luftfeuchtigkeit 85 % oder weniger (bei 35 °C) kondensationsfrei
Lagerungstemperaturen –20 bis 55°C; relative Luftfeuchtigkeit 85 % oder weniger (bei 35 °C) kondensationsfrei
Abmessungen 71 * 214 * 154mm
Gewicht 850 g ohne Batterie
Standardzubehör Objektivkappe, ND-Okularfilter, Okularkappe, 2 AA Batterien, Koffer, Handschlaufe, USB-Kabel, Software CS-S20


Lichtquellen aller Art können mit den LS vermessen werden, z.B. Signale, Ampeln, Flughafenbefeuerung, Lampen, LEDs, Bildröhren etc.; quasi alles, was leuchtet. So können Sie z.B. Mindesthelligkeiten garantieren und zu dunkle Lampen früh genug austauschen, eine Qualitätssicherung in der Lampenproduktion aufbauen, oder indirekt bestrahlte Objekte wie Leinwände überprüfen.

Leuchtdichtekamera LS-150 Leuchtdichtekamera LS-150 Leuchtdichtekamera LS-150 Leuchtdichtekamera LS-150 Leuchtdichtekamera LS-150 Leuchtdichtekamera LS-150 Leuchtdichtekamera LS-150 Leuchtdichtekamera LS-150
Übersicht « Erstes | « zurück | weiter » | Letztes » | Artikel 3 von 3 in dieser Kategorie
Startseite