TORSO-VERLAG e.K.
Inh. Renate Wolber
Obere Grüben 8
97877 Wertheim, OT Bettingen
Telefon 09342/9339-70
Telefax 09342/9339-80
eMail shop@torso-verlag.de
Internet https://www.torso.de

Munsell Quick Color Standard

Munsell Quick Color Standard

Preis auf Anfrage


Art.Nr.: 42-11111
EAN: 4250193400941
Lieferzeit: Fertigung auf Bestellung

Munsell Quick Color Standard

Munsell Einzelfarbmuster 20 x 28 cm (8,5" x 11", ca. A4) Sonderanfertigung von Ihrer Farbvorlage

Sie haben nur Farbwerte oder eine Farbtonvorlage Ihres Kunden und benötigen davon Lack-Farbmuster? Die Munsell-Laboratories fertigen von Ihren L*a*b*-Werten oder Ihrem Farbmuster auf Wunsch in kurzer Zeit 10 DIN A4 Lack-Farbmuster an.

Es gibt folgende Möglichkeiten bzw. Problemlösungen:

  • Farbmuster von jedem reproduzierbaren Farbton.
  • Als Vorlage kann jedes unbeschädigte mit einem Spektralfotometer messbare Farbmuster dienen (ohne Struktur).
  • Jede chemisch machbare Munsell-Notation oder L*a*b*-Werte *)
  • Herstellbar in matt (Reflektometerwert 20) oder glänzend (Reflektometerwert > 80).

  • Eigene Farbkollektionen oder Hausstandards erstellen.
  • Eigene Farbtoleranzkarten erstellen.
  • Sie können die Bogen teilen und jedem am Projekt Beteiligten einen Teil geben.
  • Definierte Farben in Projekten archivieren.

Es gibt 3 Möglichkeiten für die Herstellung dieser Standards:

  • Anfertigung von 10 Farbkarten für Unifarben nach Ihrer Vorlage oder Ihren Farbwerten, ohne Korrekturmuster (365,00 €)
  • Anfertigung von 10 Farbkarten für Unifarben nach Ihrer Vorlage oder Ihren Farbwerten, mit Korrekturmuster (650,00 €)
  • Anfertigung von 10 Farbkarten für strukturierte Oberflächen oder Metallicfarben nach Ihrer Vorlage oder Ihren Farbwerten, mit Korrekturmuster (1.045,00 €)
Diese Preise sind Anhaltspunkte, da wegen einer Preisanapssung momentan in Überarbeitung.

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon wenn Sie Interesse an dieser Dienstleistung haben. Da sie sehr individuell ist, steht hier kein Bestellbutton zur Verfügung.

*) Für die Herstellung mittels L*a*b*-Werten sind folgende Angaben zur Entstehung der L*a*b*-Werte notwendig:

  1. Lichtart
  2. Normalbeobachter
  3. Messgeometrie
  4. Bei Kugelmessgeräten Glanzeinschluss oder Glanzausschluss
  5. Bezeichnung des Farbmessgeräts und Herstellungsjahr
Übersicht « Erstes | « zurück | weiter » | Letztes » | Artikel 11 von 13 in dieser Kategorie
Artikeldatenblatt drucken
Startseite