RAL F9 Umtarnfarben
RAL F9 Umtarnfarben

106,51 EUR

inkl. 19 % MwSt.

89,50 EUR

zzgl. 19 % MwSt.

Art.Nr.: 09-00042

EAN: 4260298120101

Lieferzeit: sofort lieferbar

RAL Umtarnfarben 5-er Set

RAL 6040 F9 ist derzeit leider nicht lieferbar.

Um auch beim Wüsten- und Steppeneinsatz eine effektive Tarnung für Fahrzeuge und Gerät gewährleisten zu können, führte die Bundeswehr ab 2003 die 5 Umtarnfarben ein. Die Umtarnfarben gibt es auch als wasserlösliche Farben, um die Fahrzeuge nach dem Einsatz in Gebieten, in denen eine spezielle Tarnung nötig ist, wieder in den normalen Zustand zurückversetzen zu können. Je nach Einsatzgebiet werden entweder eine, zwei oder alle drei Farben des Fleckentarnanstrichs mit Umtarnfarben überstrichen, auch ein Streichen des gesamten Fahrzeugs in einer Umtarnfarbe ist möglich.

Die 5 Umtarnfarben sind:

  • Sandbeige (RAL 1039 F9)
  • Graubeige (RAL 1040 F9)
  • Helloliv (RAL 6040 F9)
  • Tarngrau (RAL 7050 F9)
  • Sandbraun (RAL 8031 F9)

Die Farbkarten der Umtarnfarben enthalten aufgedruckt:

  • Glanzwert (2 GE bei 60°, 5 GE bei 85°)
  • Messgeräteanforderungen für die Qualitätskontrolle in der Farbherstellung
  • Farbkoordinaten L*a*b*
  • erlaubte Farbabstände
  • spektrale Reflexionsfaktoren in folgenden Abstufungen:
    - 400nm, 450 nm, 500 nm, 550 nm, 600 nm, 700 nm, 800 nm, 1200 nm

Spektrale Reflexionsfaktoren müssen bei der Herstellung von Tarnfarben nicht nur im sichtbaren Bereich von 400 - 700 nm (wie in DIN 5033 beschrieben), sondern auch im IR-Bereich bis 1200 nm überprüft werden.

Übersicht « Erstes | « zurück | weiter » | Letztes » | Artikel 13 von 13 in dieser Kategorie