Grauskala mit Hellbezugswerten
Grauskala mit Hellbezugswerten

29,63 EUR

inkl. 19 % MwSt.

24,90 EUR
ab 5 Stk.je 22,40 EUR
ab 10 Stk.je 20,60 EUR

zzgl. 19 % MwSt.

Art.Nr.: 62-00030

EAN: 4250193400583

Lieferzeit: sofort lieferbar

GRAU-Skala mit Helligkeits- und Hellbezugswerten
Neuer Fächer für Architekten, Bauingenieure, Maler und Sanierungsfachbetriebe zur Ermittlung des Reflexionsvermögens farbiger Oberflächen.
Gebäudedämmung mit Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) sind derzeit wichtige Maßnahmen bei Neubau und Altbausaniereung. Dabei kommen unterschiedliche Materialien zu Einsatz die verschiedene Ausdehnungskoeffizienten aufweisen, durch Sonneneinstrahlung kann es zu Rissbildung kommen. Ein Mindestmaß an Reflexion ist daher wichtig, dieses wird durch die Wahl des Farbtons gesteuert.
Das Reflexionsvermögen einer Farbe wird durch ihren Hellbezugswert bestimmt. Der Hellbezugswert kann theoretisch von 0 = totale Absorption (schwarz) bis 100 = totale Reflexion (weiß) reichen.

  • Fächer im Format 45 x 140 mm, vollflächig
  • 14 Graustufen mit farbmetrischen Werten L und Y
  • enthaltene L-Werte: 80, 75, 70, 65, 60, 55, 50, 45, 40, 35, 30, 25, 20, 15
  • einfache Handhabung, mit Kurzanleitung
  • 2-sprachig Deutsch / Englisch
  • hochwertiger Offsetdruck
  • beidseitige Kunststoffbeschichtung als Griffschutz

Die Helligkeit L ist das empfindungsmäßig gleichabständig gestufte Maß für die Helligkeit, der Hellbezugswert Y ist das Maß für das Reflexionsvermögen einer farbigen Oberfläche. Um den Grauwert einer farbigen Oberfläche zu bestimmen wird der Wert gewählt, bei dem der Übergang zum Vergleichsfeld im Fächer am stärksten verschwimmt.

Grauskala mit Hellbezugswerten
Übersicht « Erstes | « zurück | weiter » | Letztes » | Artikel 2 von 6 in dieser Kategorie